Ein Mann mit lockigem Haar und Brille arbeitet konzentriert an einem iMac, auf dessen Bildschirm Layouts und Designentwürfe angezeigt werden. Er befindet sich in einem stilvoll eingerichteten Büro mit Pflanzen und hängenden Lampen.

Was ist ein One Pager und wie kannst du einen One Pager erstellen

24.3.2024

1. Was ist ein Onepager? – Eine Einführung in den einseitigen Alleskönner

Im digitalen Zeitalter, wo die Aufmerksamkeitsspanne kürzer denn je ist 😲, tritt ein mächtiges Tool hervor, das die Art und Weise, wie wir Informationen vermitteln und konsumieren, revolutioniert hat. Wir sprechen hier vom Onepager – der Schweizer Taschenmesser unter den digitalen Dokumenten. In seiner Essenz ist der Onepager eine einzige, konzentrierte Webseite oder ein Dokument, das alle wichtigen Infos knackig und auf den Punkt bringt. Stell dir vor, in nur einer einzigen Seite eine ganze Geschichte erzählen, ein komplexes Produkt erklären oder deinen Businessplan präsentieren zu können. Klingt beeindruckend, oder? 🚀

Warum du einen Onepager brauchst

In einer Welt, in der jeden Tag Unmengen von Informationen auf uns einprasseln, bietet der Onepager eine Oase der Klarheit. Er hilft dir, die Aufmerksamkeit deiner Zielgruppe sofort zu fangen und im Gedächtnis zu bleiben. Egal, ob es um den Launch deines neuesten Produkts geht, eine eindrucksvolle Präsentation für deine Investoren oder eine übersichtliche Darstellung deines Services – der Onepager hat dich gedeckt. Und das Beste? Du brauchst keinen Bachelor in Grafikdesign, um einen zu erstellen. 🎨

Wie du einen Onepager erstellst, der Eindruck macht

  • Fokus, Fokus, Fokus. Entscheide dich für die Kernaussage, die du vermitteln möchtest. Versuche nicht, alles unterzubringen – Konzentration ist der Schlüssel.
  • Visualisiere deine Botschaft. Nutze Grafiken, Bilder und Symbole, um deine Worte zu ergänzen. Eine gut platzierte Infografik kann mehr sagen als tausend Worte.
  • Halte es einfach. Vermeide Fachjargon und komplizierte Ausdrücke. Dein Ziel ist es, von jedem verstanden zu werden, nicht nur von Experten in deinem Feld.
  • Wirf einen Blick auf Vorlagen. Nicht sicher, wo du anfangen sollst? Vorlagen sind deine Freunde. Schau dir zum Beispiel die Auswahl auf Speckmann Webdesign an, um Inspiration zu finden.

Denk daran, dein Endziel ist es, eine klare, überzeugende Geschichte zu erzählen, die deine Leser dazu bringt, zu handeln – sei es, dich zu kontaktieren, dein Produkt zu kaufen oder mehr über dein Unternehmen zu erfahren.

Ein Onepager ist mehr als nur ein Dokument; er ist dein persönlicher Botschafter in der digitalen Welt. Nutze seine Kraft weise. 🌟

2. Der Aufbau eines überzeugenden Onepagers – Elemente und Inhalte, die nicht fehlen dürfen

Ein Onepager, der ins Auge fällt und im Gedächtnis bleibt, ist kein Zufallsprodukt. Er entsteht durch eine sorgfältige Auswahl und Anordnung seiner Bestandteile. Um sicherzustellen, dass dein Onepager das Interesse weckt und hält, gibt es bestimmte Elemente und Inhalte, an denen kein Weg vorbei führt. 🛠️✨

🔍 Klare Überschrift und einprägsamer Slogan

Dein Onepager beginnt mit einer knackigen Überschrift, die sofort klarmacht, um was es geht. Darunter ein Slogan oder ein Satz, der das Interesse deines Publikums weckt und sie dazu bringt, weiterzulesen.

📉 Überzeugende Einleitung

Danach folgt eine Einleitung, die in wenigen Sätzen den Wert deines Angebots hervorhebt. Hier legst du dar, warum das, was du zu bieten hast, für deine Zielgruppe unverzichtbar ist.

🌟 Highlights deines Angebots

Auf den Punkt gebracht: Was macht dein Angebot einzigartig? Listet bis zu drei Hauptvorteile oder -features auf, die dein Produkt oder deine Dienstleistung unvergleichlich machen. Diese lassen sich effektiv in kurzen, prägnanten Bullet Points darstellen.

📸 Visuelle Elemente

Ein Bild sagt mehr als tausend Worte. Nutze hochwertige Bilder, Grafiken oder sogar kurze Videos, um deine Botschaft zu verstärken und deinen Onepager visuell ansprechend zu gestalten.

💡 Klare Call-to-Action (CTA)

Was möchtest du, dass die Leser als Nächstes tun? Ob es darum geht, sich für einen Newsletter anzumelden, ein Produkt zu kaufen oder Kontakt aufzunehmen – deine CTA muss klar und unmissverständlich sein.

📬 Kontaktinformationen

Stelle sicher, dass die Interessenten wissen, wie sie dich erreichen können. Ob E-Mail-Adresse, Telefonnummer oder Links zu deinen Social-Media-Kanälen – mache es ihnen so einfach wie möglich, den nächsten Schritt zu machen. Hier eine kleine Checkliste, um nichts zu vergessen:

  • Einprägsame Überschrift und Slogan
  • Überzeugende Einleitung
  • Highlights deines Angebots
  • Visuelle Elemente wie Bilder oder Grafiken
  • Deutliche CTA
  • Kontaktinformationen

Ein durchdachter Onepager ist wie ein guter Handshake – er hinterlässt einen starken ersten Eindruck. Verschaffe deinem Publikum ein unvergessliches Erlebnis, indem du diese Schlüsselelemente einsetzt. Mit einem fesselnden Design und pointierten Inhalten wird dein Onepager zu einem mächtigen Werkzeug in deiner Marketing-Arsenal. 🚀

Eine Illustration zeigt einen Mann im Anzug, der von hinten betrachtet wird, wie er vor einem Laptop sitzt, umgeben von einer Vielzahl von Infografikelementen und Symbolen, die Business-Konzepte und Datenanalyse darstellen.

3. Visualisierungstechniken für Onepager – Wie man Informationen ansprechend darstellt

🎨 Die Kraft der Farbe und des Layouts

Wenn es darum geht, deinen Onepager zum Leben zu erwecken, spielen Farbe und Layout eine entscheidende Rolle. Farben wecken Emotionen und können deine Zielgruppe auf subtile Weise beeinflussen. Wähle daher ein Farbschema, das zu deiner Marke passt und die gewünschte Stimmung erzeugt. Beim Layout ist weniger oft mehr. Achte auf einen klaren, strukturierten Aufbau, der die Leser intuitiv durch deine Inhalte führt. Nutze Weißräume geschickt, um deine Inhalte atmen zu lassen und eine angenehme Leserfahrung zu schaffen.

📊 Ein Bild sagt mehr als tausend Worte: Die Macht der Infografiken

Infografiken sind ein mächtiges Werkzeug, um komplexe Daten und Abläufe einfach und verständlich zu visualisieren. Sie kombinieren Text, Bilder und Daten in einer Weise, die das Verständnis fördert und gleichzeitig das Interesse der Leser behält. Die Kreation einer ansprechenden Infografik erfordert Kreativität und das Verständnis dafür, wie man Informationen hierarchisch anordnet. Besuche Seiten wie Canva, um Vorlagen und Inspiration zu finden.

⏩ Schritt für Schritt: Nutze Diagramme, um Prozesse zu erklären

Manchmal musst du einem Leser einen Prozess oder eine Abfolge von Schritten darstellen. Hierbei sind Flussdiagramme und Prozessdiagramme von unschätzbarem Wert. Sie helfen, den Fluss von Informationen übersichtlich zu gestalten und erleichtern das Verständnis komplizierter Vorgänge. Veranschauliche beispielsweise den Kundenbetreuungsprozess oder die Funktionsweise deines Produkts mit solchen Diagrammen, um Klarheit zu schaffen.

🖼️ Fotografie: Schaffe Verbindung durch echte Bilder

Echte, hochwertige Fotografien kreiieren eine Verbindung und verleihen deinem Onepager eine persönliche Note. Sie ermöglichen es deinen Lesern, sich mit deinem Produkt oder deiner Dienstleistung auf einer emotionaleren Ebene zu identifizieren. Investiere daher in gute Bilder, die deine Botschaft unterstreichen und deine Zielgruppe ansprechen.

  • Wähle Farben und Layout, die deine Botschaft unterstützen und die gewünschte Atmosphäre schaffen.
  • Verwende Infografiken, um komplexe Informationen zugänglich und einprägsam zu machen.
  • Erläutere Prozesse mit Hilfe von Diagrammen, um deine Erklärungen zu vereinfachen.
  • Setze authentische Fotografien ein, um eine persönliche Verbindung aufzubauen.

Denke daran, dass die Wahl der richtigen Visualisierungstechniken einen enormen Unterschied darin machen kann, wie deine Botschaft wahrgenommen und behalten wird. Experimentiere und finde heraus, was am besten für deinen Onepager funktioniert, um ihn so informativ und einladend wie möglich zu gestalten! 🚀

Modern gestalteter Konferenzraum mit einem ovalen Tisch, umgeben von hochwertigen Bürostühlen und einer beeindruckenden Aussicht auf die Stadt durch bodentiefe Fenster. An der Wand hängt ein großes Display mit verschiedenen Geschäftsdiagrammen und Analysen.

4. Anwendungsbeispiele von Onepagern in der Praxis – Von Geschäftsvorstellungen bis zu Pitch-Präsentationen

Im modernen Geschäftsleben sind Onepager nicht mehr wegzudenken. Sie dienen als mächtiges Kommunikationsmittel in zahlreichen Situationen. Um dir zu zeigen, wie vielseitig Onepager eingesetzt werden können, schauen wir uns einige Praxisbeispiele an, die die Effektivität dieser kompakten Wunderwerke demonstrieren. 🌈

🏢 Geschäftsvorstellungen

Stell dir vor, du triffst einen potenziellen Geschäftspartner oder Investor zufällig auf einer Konferenz. Du hast nicht viel Zeit, aber du möchtest einen bleibenden Eindruck hinterlassen. Ein gut gestalteter Onepager, der dein Unternehmen, deine Vision und das, was dich einzigartig macht, zusammenfasst, kann hier Wunder wirken. Schnell übergeben, leicht zu verstehen und effektiv in der Kommunikation deiner Botschaft. 🚀

📈 Pitch-Präsentationen

Bei einer Pitch-Präsentation zählt jede Sekunde. Ein Onepager, der deine Idee oder dein Produkt kurz und prägnant darstellt, kann als hervorragende Ergänzung zu deiner mündlichen Präsentation dienen. Er kann auch als nützliches Handout für Investoren dienen, damit diese sich auch nach deinem Pitch an die Kernpunkte erinnern können.

📚 Produktübersichten und Datenblätter

Produktübersichten und technische Datenblätter als Onepager sind ein klassisches Anwendungsbeispiel. Sie bieten Kunden und Interessenten alle wesentlichen Informationen auf einen Blick. Ideal, um bei Messen oder Produktpräsentationen verteilt zu werden. Ihre knackige und visuell ansprechende Gestaltung erleichtert die Aufnahme der Informationen und macht sie zu einem effektiven Verkaufstool. 🌟

📮 E-Mail-Anhänge

In einer Zeit, in der unsere Posteingänge überquellen, kann ein gut gestalteter Onepager, der als E-Mail-Anhang verschickt wird, aus der Masse herausstechen. Sei es eine Einladung zu einem Event, eine Vorstellung neuer Produkte oder ein exklusives Angebot – der Onepager vermittelt deine Nachricht schnell und effektiv.

  • Verwende Onepager für spontane Geschäftsvorstellungen, um die Aufmerksamkeit zu fangen.
  • Nutze sie in Pitch-Präsentationen, um die Kernpunkte deiner Idee effektiv zu kommunizieren.
  • Erstelle Produktübersichten und Datenblätter als verständliche und attraktive Onepager.
  • Hebe dich in überfüllten Posteingängen ab, indem du Onepager als E-Mail-Anhänge versendest.

Die Flexibilität und Effizienz von Onepagern machen sie zu einem unverzichtbaren Werkzeug in der heutigen Geschäftswelt. Sie ermöglichen es dir, Informationen strukturiert und überzeugend zu vermitteln, egal ob in formellen Präsentationen oder informellen Situationen. Beginne noch heute damit, deine Informationen in das leistungsstarke Format eines Onepagers zu übersetzen, und erlebe selbst, wie du deine Kommunikation auf das nächste Level heben kannst. 🚀

Eine kreative und farbenfrohe Illustration, die eine Vielzahl von Designelementen um ein zentrales Tablet mit einer schematischen Darstellung zeigt. Zu den Elementen gehören Symbole für Technologie, Kommunikation, Büromaterial und Konnektivität, die innovatives und strategisches Denken symbolisieren.

5. Erstellung eines Onepagers mit digitalen Werkzeugen – Empfohlene Tools und Tipps für effiziente Umsetzung

Du bist bereit, deinen eigenen Onepager zu gestalten, weißt aber nicht, wo du anfangen sollst? Keine Sorge! 🌈 Die gute Nachricht ist, dass es zahlreiche digitale Tools gibt, die dir diesen Prozess erheblich vereinfachen können. Die Herausforderung besteht darin, das richtige Tool auszuwählen, das deinen Bedürfnissen und deinem Budget entspricht. Lass uns tiefer in die Welt der digitalen Werkzeuge eintauchen und einige Empfehlungen und Tipps herausfiltern, die dich bei der Erstellung eines effektiven Onepagers unterstützen.

🔧 Top-Werkzeuge für die Erstellung von Onepagern

  • Canva: Canva ist ein benutzerfreundlicher Grafikdesign-Tool, der eine Vielzahl von Vorlagen bietet, darunter auch spezifische Vorlagen für Onepager. Hier kannst du Bilder, Texte und Elemente mit Drag-and-Drop hinzufügen, ohne dass du ein Design-Profi sein musst.
  • Adobe Spark: Adobe Spark ist ein weiteres großartiges Werkzeug, besonders wenn es darum geht, visuell beeindruckende Onepager zu erstellen. Adobe Spark bietet ähnlich wie Canva einfache Gestaltungsmöglichkeiten, allerdings mit dem zusätzlichen Vorteil der Adobe-Qualität in den Designelementen.
  • Google Docs: Du bevorzugst etwas Einfacheres oder arbeitest im Team? Google Docs bietet eine praktikable Lösung zur Erstellung von Onepagern. Während es vielleicht nicht die raffiniertesten Design-Tools bietet, ist es für die Zusammenarbeit unschlagbar und völlig kostenlos.

🛠️ Tipps für eine effiziente Umsetzung

  • Wähle ein Design, das spricht: Entscheide dich für eine Vorlage, die zu deinem Projekt oder deiner Marke passt. Ein kohärentes Design hilft dabei, deine Botschaft deutlich zu machen und gleichzeitig einen visuellen Eindruck zu hinterlassen.
  • Halte die Inhalte fokussiert: Erinnere dich an den Ratschlag aus dem ersten Abschnitt unseres Guides – Fokus, Fokus, Fokus. Vermeide es, zu viele Informationen zu packen. Konzentriere dich auf das Wesentliche und stelle sicher, dass jede Information im Onepager ihre Berechtigung hat.
  • Anruf zum Handeln: Vergiss nicht, eine klare Call-to-Action (CTA) einzubauen. Was ist der nächste Schritt, den du von deinen Lesern erwartest? Stelle sicher, dass diese Aufforderung unmissverständlich und leicht zu finden ist.
  • Feedback einholen: Bevor du deinen Onepager veröffentlichst, hole dir Feedback von Freunden, Kollegen oder deiner Zielgruppe. Externe Perspektiven können wertvolle Einblicke geben und Verbesserungspotential aufdecken.

Mit diesen Tools und Tipps bist du gut gerüstet, um einen beeindruckenden Onepager zu erstellen. Es ist wichtig, sich daran zu erinnern, dass die Qualität deines Onepagers ein Spiegelbild deiner Marke oder deines Projekts ist. Nehme dir daher die Zeit, ihn sorgfältig zu gestalten. Ein gut durchdachter, klar strukturierter und visuell ansprechender Onepager kann Wunder wirken, um deine Botschaft effektiv zu vermitteln und deine Zielgruppe zu beeindrucken. Fang heute an und entfessele das Potenzial deines Projekts mit einem fesselnden Onepager! 🚀

Quellen:

onepager.com

visme.co

zapier.com

Marcel Speckmann sitzt auf Treppenstufen.
Marcel Speckmann
Ich bin Marcel Speckmann und der Geschäftsführer und Gründer von Speckmann Webdesign. Ich beschäftige mich mit allen Themen rund um Webdesign, Marketing und Suchmaschinenoptimierung. Ich baue die Webseiten ausschließlich mit Webflow.

Ich habe Speckmann Webdesign gegründet um den Menschen einen Mehrwert liefern zu können. Deshalb hoffe ich, dass dir meine Blogartikel weiterhelfen und dir das gegeben haben, wonach du auf der Suche warst.

Besuche mich gerne auf meinem LinkedIn Profil und nehmen Kontakt zu mir auf.